Der Weisheit letzter Schluss.

Entfernung von Weisheitszähnen

Nach den Leitlinien der Deutschen Gesellschaft für Zahn-, Mund und Kieferheilkunde gibt es verschiedene Gründe warum Weisheitszähne entfernt werden sollten.

Häufig liegt ein Platzmangel vor und die Zähne können nicht oder nur unvollständig in die Mundhöhle durchbrechen. In einem solchen Fall kann es zu Entzündungen, Entstehung von Kieferzysten und zur Schädigung von Nachbarzähnen kommen. Um dies zu vermeiden, empfiehlt es sich die Weisheitszähne rechtzeitig zu entfernen.

Im Falle eines notwendigen Eingriffs, wollen wir Ihnen diesen so angenehm wie möglich machen, deshalb kann dieser auch in Sedierung (Dämmerschlaf) erfolgen.

Vor und nach der Operation verabreichte Medikamente können Schwellungen und Schmerzen deutlich reduzieren.

Sie sind bei uns in guten Händen.

Aktuelles zur Corona-Pandemie

Liebe Patientinnen und Patienten,

wir als Praxis sehen es als unsere Pflicht an, Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus zu ergreifen.

Um Sie und uns zu schützen, schränken wir unsere Öffnungszeiten aktuell deutlich ein.

Bis auf Weiteres werden wir nur noch zahnärztliche Notfall- oder Schmerzbehandlungen durchführen und bereits begonnene Behandlungen abschließen.

Bitte vereinbaren Sie alle Termine, auch dringend notwendige, nur telefonisch!

Bereits bestehende Termine bis 17.04.2020 werden wir nach Rücksprache mit Ihnen auf einen späteren Zeitpunkt verlegen.

Telefonisch sind wir wie folgt für Sie da:
Mo bis Fr 9 - 11 Uhr und Mo bis Do von 15 - 17 Uhr.

Bleiben Sie gesund!
Ihr Praxisteam „Zahngesundheit Schorndorf“